Gruppenreise Kolumbien

Der Schokolade auf der Spur

Michael Kitz aus „Michis Schokoatellier“ begleitet unsere diesjährige Reise nach Kolumbien, um Ihnen die Reize dieses beindruckenden Landes und seinen Bezug zum Kakao näherzubringen. Er führt schon seit Jahren mit viel Herz und kreativem Geist sein Schokoatelier im Sandweg 60 in Frankfurt am Main. Alles dreht sich um den Geschmack. Den vermeintlich bekannten Geschmack lässt er uns neu entdecken, Aromen herausschmecken, kombiniert lustvoll und lässt unseren Gaumen auf Entdeckungsreise gehen. Mehr über ihn und sein Handwerk finden Sie unter:  https://www.michis-schokoatelier.de/laden/michi/

Reisedatum: 13.07.2020 bis 26.07.2020

Inkl. Insolvenz/Sicherungsschein

Preise

Pro Person = 3878,00 € im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag = 450,00 €

Flüge mit Lufthansa ab/ bis Frankfurt
  • Lufthansa 542 am 13 Juli 2020 von Frankfurt nach Bogota um 14:30 und an um 18:59 Uhr
  • Lufthansa 543 am 13 Juli 2020 von Bogota nach Frankfurt um 20:55 und an um 15:05 Uhr**

** Ankunft am Folgetag

Freigepäck 23 KG pro Person

Tag 1 – 13 Juli 2020   Bogotá                                                    (F/-/-)

Ankunft am Flughafen von Bogota, Begrüßung durch die durchgehende deutschsprachige Reiseleitung und Transfer ins Hotel in der Altstadt gelegen.

Basilica Santuario del Senhor de Monserrate in Bogota capital city of Colombia South America

Die Hauptstadt Kolumbiens liegt geographisch in der Mitte des Landes auf etwa 2650 Meter über dem Meeresspiegel in einer Region, die als ‘Sabana de Bogotá’ bekannt ist. Der östliche Teil Bogotas ist von der Cordillera Oriental, einem Ausläufer der Anden, umrahmt. Räumlich gesehen ist Bogotá Kolumbiens größte Stadt: Von Süden nach Norden erstreckt sich die Stadt etwa 40km und von Osten nach Westen 20km. Außerdem ist Bogotá nicht nur das wirtschaftliche und industrielle Zentrum, sondern auch das politische Herz des Landes: In Bogotá befinden sich der Sitz des Präsidenten (Casa de Nariño), die Legislative (Kongress) und die Judikative (Oberster Gerichtshof, Staatsgerichtshof und Staatsrat). Mit seinen über 8 Millionen Einwohnern ist auch das kulturelle Angebot eines der größten und besten des ganzen Landes – zahlreiche Museen, darunter das berühmte Goldmuseum, oder das Botero Museum, Theater und Büchereien , sind in der Hauptstadt zu Hause.

🚘Privater Transfer vom Flughafen Bogotá (BOG) zum Hotel

🏨 Hotel Regina (2 Nächte) www.hotel-regina.bogota-hotels-co.com

Zimmerklasse: Standard / Jr. Suite Zimmer

Essensplan: Inklusive Frühstück 

Prehispanic gold work of Colombia. Anthropomorphic Pendant made by the “lost wax” process. Tolima arheological area.
Tag 2 – 14 Juli 2020                                                                    (F/-/-)

Stadtbesichtigung halbtägig mit Goldmuseum

Kolumbiens Hauptstadt hat sich über die Jahrhunderte immer wieder neu erfunden. Von Kolonialzeiten hin zur Moderne, so machen wir uns auf eine halbtägige Tour durch Bogotas Zentrum, zum großen Plaza de Bolivar mit den umliegenden Regierungsgebäuden, in die kolonialarchitektonische Altstadt La Candelaria, zu Bogotas ältester Kirche, der Iglesia de San Francisco, sowie zum weltberühmten Goldmuseum mit über 3000 präkolumbischen Goldexponaten (montags geschlossen). Bei der abschließenden Seilbahnfahrt auf den Monserrate, den Pilgerberg Bogotas, genießen wir den Ausblick über die Neun-Millionen-Metropole und die umliegenden grünen Hochebenen. Inkl. Taxi Transfer Hotel – Monserrate.

OPTIONAL: Bogotá Street Food Tour

Bedingt durch seine kulturelle, landschaftliche und klimatische Vielfalt ist Kolumbien nicht nur reich an Musikrichtungen, Tänze und Dialekte, sondern erfreut sich auch an einer bunten und abwechslungsreichen Küche. Die Hauptstadt Bogotá, als Schmelztiegel des Landes, vereint Geschmäcker aus allen Regionen, die in den Straßen der Stadt erkundet und probiert werden können. Diese halbtägige Tour beinhaltet die Kostprobe von verschiedenen frisch zubereiteten Säften in einem traditionellen Lokal in Bogotás historischem Zentrum, typische empanadas vallunas gefüllt u.a. mit Fleisch, Hühnchen, Gemüse und Käse, ein Workshop über die Verarbeitung von Kakao und die Zubereitung von heißer Schokolade, eine Kostprobe des traditionellen Muisca-Getränks Chicha am Chorro de Quevedo und schlussendlich den Besuch eines kleinen Obstmarktes um verschiedene exotische Früchte auszuprobieren. Dauer: ca. 4-5 Stunden.

Preis: 26,00 Euro pro Person

Sausages in frying pan on counter in restaurant ready for delivery and payment.

ODER OPTIONAL : Projekt 1: Maranataschule „Hogar de Paz“
Das Projekt „Hogar de Paz“ (der Stiftung Fundacion Internacional Maranata), das „Heim des Friedens“ arbeitet mit besonders verletzlichen Kindern zwischen 5 und 10 Jahren aus marginalen Stadtvierteln der nördlichen Bezirke Bogotas. Die Eltern arbeiten oftmals den kompletten Tag wodurch die Kinder den Grossteil des Tages sich selbst überlassen sind. Bei der Nachmittagsbetreung im Anschluss an die Schule werden im eigens angemieteten Raum der Stiftung „Hogar de Paz“ gemeinsam Hausaufgaben gemacht, gespielt, gekocht und gegessen. Zudem stellen Kunst und Sport beim Bildungsansatz des Projekts wichtige Eckpfeiler dar.

Preis: 20,00 Euro pro Person

Tag 3 – 15 Juli 2019                                                                                       (F/M/A)

Fahrt von Bogotá nach Nilo (Cundinamarca) im Magdalena Tal gelegen. Mittagessen und Abendessen mit der Familie und 2 Übernachtungen in Mehrbettzimmern auf einer kleinen Kakaofinca, die sich besonders um ökologischen Anbau und Fair Trade bemüht.

KakaoFinca San Luis Borbur 2 Nächte               Zimmerkategorie : Mehrbettzimmer inkl. Vollpension

Tag 4 – 16 Juli 2020                                                                                       (F/M/A)

Kennenlernen der Ernte und Verarbeitung von erstklassigem Kakao.

Tag 5 – 17 Juli 2020                                                                                      (F/-/-)

Weiter führt uns unsere Entdeckungstour von Nilo in die Kaffeeregion Kolumbiens. Wir verbringen die nächsten 2 Nächte in der Hacienda Bosque del Saman.

Coffee beans laid to dry

Am Nachmittag Kaffeeanbauprozess in der Bosque del Saman.

Technische und praktischen Einführung des gesamten Kaffeeanbau – und Kaffeeproduktionsprozesses mit einer besonderen Didaktik. Während dieser Tour lernen Sie alles über Kaffee – von der Ernte über den Prozess der Röstung und der Zubereitung und die verschiedenen Aromen. Wandern Sie durch Kaffeeplantagen und beobachten Sie den Prozess des Waschen, Trocknen und Verpacken des Endproduktes.

🏨 Bosque del Saman (2 Nächte)

Zimmerklasse: Superior Zimmer

Essensplan: Inklusive Frühstück  

Tag 6 – 18 Juli 2020    Besuch von Cocora und Salento                                        (F/-/-)

Salento ist das Herz des Kaffeeanbaus. Der malerische Ort, lädt zum durch die Gassen schlendern ein. Im Zentrum besticht Salento durch seine traditionelle Architektur, mit den weißen aus Bambus und Lehm gebauten Häusern und kunterbunten Fensterrahmen. Danach geht unsere Fahrt weiter ins Cocoratal. Hier kann man die Palma de Cera, den kolumbianschen Nationalbaum, bewundern. Es ist eine der höchsten Palmenarten der Welt.

Tag 7 – 19 Juli 2020   Armenia – Manizales                                                    (F/-/-)

Weiterfahrt zur Recinto del Pensamiento

Heute fahren wir gemütlich nach dem Frühstück nach Manizales. Wer will kann noch eine Runde Canopy

(nicht inklusive) über die schönen Kaffeeplantagen machen.

🏨 Recinto del Pensamiento (2 Nächte)

Zimmerklasse: Standardzimmer                                                           Essensplan: Inklusive Frühstück 

Tag 8 – 20 Juli 2020                                                                                     (F/-/-)

Fahrt zur Granja Luker und Besichtigung der Finca

Heute besichtigen wir die GranjaLuker. Diese einmalige Kakaoforschungs- und Schulungsfarm wurde vom Familienunternehmen CasaLuker bereits 1962 gegründet. Hier konzentriert sich ein weltweit einmaliges Knowhow über die Kakaopflanze. Über 800 Kakaobauern aus ganz Kolumbien werden hier jährlich mit dem Ziel geschult, ihre Erträge auf nachhaltige Weise qualitativ und mengenmäßig zu optimieren, wodurch sie ihre Einkommen erheblich steigern und ihre Lebensqualität verbessern können. Auch wir werden eine praxisbezogene Einführung über Fino de Aroma Edelkakao und seine Weiterverarbeitung erhalten. Gestärkt werden wir auf der Granja mit einem Farmeressen, wie es die Kakaobauern zu sich nehmen.    

(Aufenthalt auf der Granja Luker wird von Reisenden selbst organisiert).

https://www.casaluker.com/granja-luker

Tag 9 – 21 Juli 2020  Medellin                                                                           (F/-/-)

Wir verlassen die Kaffeezone und fahren nach Medellín. Medellín ist die Hauptstadt des Departments Antioquia und liegt im Nordwesten Kolumbiens im Zentrum des Aburrá Tals, durch das von Norden nach Süden auch der Fluss Medellín fließt. Wegen seinen ganzjährig angenehm warmen Temperaturen ist Medellín ebenso als „Stadt des ewigen Frühlings“ bekannt. Mit drei Millionen Einwohnern ist Medellín die zweitgrößte Stadt Kolumbiens. Medellín sticht als Gastgeber verschiedener Veranstaltungen, Messen, wie beispielsweise die weltweit bekannte Blumenmesse, und als Kulturzentrum des Landes hervor und erlangt damit Berühmtheit als eine der wichtigsten kulturellen Zentren Kolumbiens.

🏨 La Campana Hotel Boutique (2 Nächte) www.lacampanahotelboutique.com

Zimmerklasse: Standardzimmer

Essensplan: Inklusive Frühstück 

Tag 10 – 22 Juli 2020                                                           (F/-/-)

Ganztägige Stadtrundfahrt

Wir starten unsere Stadterkundung – zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Bis in die 90er Jahre stand Medellín für das Drogen- Kartell von Pablo Escobar, der tausende Menschen ermorden ließ. Heute präsentiert sich die Stadt als vergleichsweise sichere Kultur- und Modemetropole. Medellín ist stolz auf seine Metro, die streckenweise als Hochbahn konstruiert ist. Auch wir nehmen die Metro, um ins Zentrum zu gelangen: Wir machen Halt am Plaza Botero, wo der gleichnamige zeitgenössische Maler und Bildhauer Fernando Botero 23 Statuen errichtet hat. Weiter geht es in einen anderen Stadtbezirk von Medellín. Wir schweben mit der Metrocable über einen der Randbezirke und genießen die atemberaubende Aussicht auf die Stadt. Am späten Nachmittag endet unsere Erkundungstour.

Comuna 13 in Medellin, Colombia
Tag 11 – 23 Juli 2020                                                                                          (F/-/-)

Transfer zum Flughafen und Flug von Medellín nach Santa Marta an der Karibikküste Kolumbiens.

🏨 Hotel Playa La Roca (2 Nächte) www.playalaroca.com

Zimmerklasse: Standardzimmer

Essensplan: Inklusive Frühstück 

Tag 12 – 24 Juli 2020                                                                                                        (F/-/-)

Parque Tayrona (Arrecife/Cañaveral/ Cabo San Juan)  

Die Gebirgsausläufer der Sierra Nevada de Santa Marta und das karibische Meer bilden den Nationalpark Tayrona mit seinen außergewöhnlich schönen Buchten. Nur ca. 1 Stunde östlich von Santa Marta kann der Parkeingang erreicht werden: Regenwald, weiße Strände und die kristallinen Gewässern des karibischen Meers bilden eine traumhafte Naturkulisse. Der Park verfügt außerdem über ein großes Netz von Wanderwegen. Vom Parkplatz Cañaveral aus wandern Sie ca. 1 Stunde durch den tropischen Wald bis zum Strand von Arrecifes. Nach einer kurzen Pause und Erfrischung wandern Sie weiter zu den idyllischen Buchten von Arenillas, Piscina und schließlich zum Cabo San Juan, einem der schönsten Strände Kolumbiens. Gegen 16 Uhr beginnt die Wanderung zurück zum Parkplatz mit anschließender Rückfahrt nach Santa Marta.

Tag 13 – 25 Juli 2020   Palomino – Cartagena                                                       (F/-/-)

Fahrt von Palomino nach Cartagena. Fahrtzeit ca. 5-6 Stunden

In Cartagena de Indias trifft Kolonialchic auf Karibikflair, erzählen alte Stadtmauern und Festungen von Goldschätzen und Piraten, entführen kopfsteingepflasterte Gässchen, begrünte Plazas und buntgetünchte Häuserfassaden direkt in die Romane von Gabriel Garcia Marquez. Die zum UNESCO Weltkulturerbe erklärte und perfekt restaurierte Altstadt lässt sich am besten zu Fuß, in der Pferdekutsche oder mit dem Fahrrad erkunden – auf jeden Fall langsam und genussvoll. Beim Sundowner auf der Stadtmauer schweift der Blick abwechselnd über das Meer aus Terracottadächern und das Karibische Meer. Die nahegelegenen Rosenkranzinseln entspringen geradezu einer Postkartenfantasie und ihre weißen Sandstrände und das klare Karibische Meer laden zum Entspannen ein.

Cartagena, Colombia – November 13, 2016: The old town of Cartagena with its unique architecture.

Am Nachmittag halbtägige Citytour

Cartagena de Indias ist zweifelsohne eine der schönsten Städte des amerikanischen Kontinents. Das historische Altstadtviertel, umgeben von einer Korallenmauer aus Kolonialzeit, hat seine ursprüngliche Architektur beibehalten und füllt die Stadt mit seinen unendlichen Farben und karibischer Lebenslust. Die faszinierende Geschichte Cartagenas, als eines der wichtigsten Drehkreuze der Kolonialzeit, Sammelort der größten Goldschätze Südamerikas und größter Sklavenhafen auf dem amerikanischen Kontinent, ist heute allgegenwärtig. Spektakuläre Piratenangriffe und legendäre Schlachten zwischen der spanischen und englischen Armada hinterließen Ihre Spuren in den unzähligen Festungsanlagen, die noch bis heute intakt sind. Diese faszinierende Tour startet mit einer Besichtigung der Festung „San Felipe“ und des Klosters „La Popa“.  Die meterdicke Stadtmauer um die Altstadt im Kolonialstil wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet – von dort kann man einen schönen Ausblick auf’s Meer, aber auch über die Stadt genießen! Während unseres Besuchs besichtigen wir auch Kirchen, Museen und Plätze der Altstadt und haben Zeit die Restaurants zu besuchen und in den Geschäften und Schmuckläden zu stöbern. Sie werden diese unglaubliche Stadt niemals vergessen!

Hinweis: Bei dieser Tour kann man zwischen dem Besuch von La Popa oder das  Kloster San Pedro Claver wählen.

🏨 Hotel Casa Villa Colonial (1 Nacht) www.casavillacolonial.co

Zimmerklasse: Standard Zimmer

Essensplan: Inklusive Frühstück 

Tag 14 – 26 Juli 2020   Cartagena                                                                           (F/-/-)

Vormittag zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag Privattransfer vom Hotel zum Flughafen und Flug nach Bogotá. Anschlussflug zurück nach Europa.

Flug von Cartagena nach Bogotá – 

Liste der Unterkünfte

Bogotá Hotel Regina Standard

http://hotelesliving.com Jr. Suite Zimmer

Pereira Finca Hotel El Bosque del Samán Alcalá

www.bosquesdelsaman.com Superior Zimmer

Manizales Recinto del pensamiento Bed & Breakfast

www.estelarrecintodelpensamiento.com Standardzimmer

Medellín La Campana Hotel Boutique

www.lacampanahotelboutique.com Standardzimmer

Santa Marta Hotel Playa La Roca Ecohotel

www.playalaroca.com Standardzimmer

Cartagena Hotel Casa Villa Colonial

www.casavillacolonial.com Standard Zimmer

INKLUSIVE
  • Internationale Flüge
  • Alle Leistungen wie im Reiseplan gekennzeichnet
  • Inlandsflüge wie angegeben. *Flugpreise müssen zum Zeitpunkt der Buchung rückbestätigt werden
  • Alle Transfers und Beförderungen in gut ausgestatteten Fahrzeugen: Auto, Kleinbusse und Busse
  • Übernachtungen in den angegebenen Hotels inklusive Frühstück (teils amerikanisches Frühstück, teils Buffet)
  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung und Unterstützung lokaler Guides wo nötig
  • Alle weiteren genannten Leistungen: Wanderungen, Exkursionen und Essen
  • Persönliche Reisedokumente, Karte von Kolumbien und nützliche Willkommensgeschenke
  • Lokale Reiseprogrammunterstützung, 24h Notfallservice
  • Eintrittsgebühren
  • AGB
  • Datenschutz
NICHT ENTHALTEN
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Optionale Leistungen, die nicht im Reiseprogramm erwähnt sind
  • Rail & Fly
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Als optional gekennzeichnete Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Bei Nichterscheinen der Passagiere oder Stornierung außerhalb der Frist, muss der Zimmerpreis zuzüglich 19% MwSt gezahlt werden.
  • optionale Exkursionen

WICHTIG:

*Alle Unterkünfte werden in der jeweiligen Landeskategorie gebucht und entsprechen nicht unbedingt dem internationalen Standard. Bitte beachten Sie, dass es in unseren Destinationen kein offizielles Hotelzertifizierungssystem gibt.

*Bitte beachten Sie, dass zum Zeitpunkt der Angebotserstellung keine Unterkünfte oder sonstige Leistungen reserviert oder blockiert sind, da die Partner vor Ort keine unverbindlichen Blockierungen akzeptieren. Sobald Sie die Reise buchen, werden die Verfügbarkeiten von uns geprüft und bestätigt. Da wir familiäre Unterkünfte mit geringer Zimmeranzahl bevorzugen, kann es vorkommen, dass eine Unterkunft zum Buchungszeitpunkt bereits ausgebucht ist. In diesem Fall sprechen wir mögliche Alternativen selbstverständlich mit Ihnen ab. Sollte Ihnen eine bestimmte Unterkunft besonders am Herzen liegen, können wir die Verfügbarkeit gerne auch vor der Buchung prüfen.

*Bei unseren Naturreisen handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an. Gerne erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse.

Das Formblatt zu einer Pauschalreise nach § 651a BGB finden Sie hier: https://www.travel-to-nature.de/fileadmin/Formblatt-Pauschalreise.pdf

Vielen Dank, mit Ihrer Reise retten Sie die Welt!
Zumindest ein bisschen. Denn für jeden Gast pflanzen wir einen Baum im Wert von 25 Euro. So forsten wir gemeinsam mit Ihnen eine 25 ha große, ehemalige Kuh-Weide in Costa Rica auf und Sie helfen dabei, dieses Areal zu einem dauerhaften, artenreichen Regenwald umzugestalten. Wenn Sie nach Costa Rica reisen und unser Regenwaldprojekt “Reserva Bosque La Tigra” selbst besuchen, pflanzen Sie Ihren eigenen Baum vor Ort. Für alle anderen Gäste von travel-to-nature übernehmen wir das gemeinsam mit einer kleinen Schule aus dem Ort La Tigra. Wie das geht, können Sie hier sehen: “Bäume pflanzen” Drei Jahre lang wird Ihr Baum von uns betreut und danach der Natur überlassen („natural reforestation“). Mehr über das Projekt La Tigra finden Sie hier: “Regenwaldprojekt La Tigra”  
Wir freuen uns auf Sie Unsere Erfahrung macht den Unterschied! Mit Planreisen haben Sie ein Reisebüro an Ihrer Seite welches auf mehr als 12 Jahren Erfahrung im Zusammenstellen maßgeschneiderter Reisen hat und unser Partner „travel-to-nature“ blickt auf über 20 Jahre Reise-Erfahrung in Lateinamerika und der Karibik zurück. Zu den Leistungsträgern und Agenturen in unseren Zielgebieten stehen wir in engem Kontakt, woraus sich über die Zeit echte Freundschaften entwickelt haben. Für uns ist das Reisen etwas Besonderes und nicht nur das bloße „Abklappern“ touristischer Highlights. Wir möchten, dass unsere Gäste möglichst viel erleben auf ihrer Reise und auch die Möglichkeit haben, hinter die Kulissen zu blicken. Wir legen Wert auf die kleinen Details und wissen aus eigener Erfahrung, dass die kleinen Dinge oft den entscheidenden Unterschied machen. Alle unsere Mitarbeiter kennen sich in ihren Zielgebieten bestens aus – entweder von eigenen Reisen, von längeren Aufenthalten oder weil sie ursprünglich aus dem Zielgebiet stammen. Es gibt kaum Ecken, die wir nicht persönlich kennen – und sollte das doch einmal vorkommen, greifen wir auf das Know-How unserer Agenturen vor Ort zurück.  Mit uns sind Sie bestens auf Ihre Reise vorbereitet!

Reiseversicherungen: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir einen Reiseschutz grundsätzlich bei Buchung einer Reise empfehlen. Vor einer Grippe oder einem verstauchten Knöchel ist leider niemand sicher und es ist doppelt so ärgerlich, wenn man auch noch auf den Stornokosten sitzen bleibt. Bei Krankheit im Ausland werden von den gesetzlichen Krankenkassen grundsätzlich keine Krankenrücktransporte erstattet und die Kosten für eine Heilbehandlung müssen oft in bar bezahlt werden. Auch bei einer Reiseversicherung, die über eine Kreditkarte gebucht wurde, sind oft nur stark eingeschränkte Leistungen enthalten. Um sich in allen Situationen während Ihrer Reise sicher zu fühlen und auch im Ernstfall schnelle, zuverlässige und kompetente Hilfe zu erhalten, empfehlen wir Ihnen daher dringend den Abschluss einer Reiserücktritts-, Auslandskranken- und Reiseabbruchversicherung. Auf Wunsch senden wir Ihnen Informationen über alle Optionen unseres Partners, der Würzburger Versicherung zu.

Unsere Philosophie

Wir lieben den Individualtourismus und Reisen in kleinen Gruppen. Bei den Reisen die wir für Sie auswählen oder ganz individuell für Sie ausarbeiten, steht immer das „andere Reisen“ und die „Begegnung“ im Mittelpunkt. Einfach mal die Seele baumeln lassen, fremde Kulturen kennen lernen oder auf Abenteuerreise gehen, Urlaub ist wie gutes Essen und die Geschmäcker verschieden. Eine Reise muss nicht teuer sein, jedoch qualitativ gut! Wenn es nach uns geht soll Ihre Reise erholsam, interessant, spannend und unvergesslich sein.

Reisebüro Planreisen

Wir sind ein klassisches Reisebüro im Sandweg und bieten Ihnen die ganze Welt des Reisens an. Pauschalurlaub, Kreuzfahrt, Rund-/Studienreisen, oder Individuell und maßgeschneiderte Reisen, unsere Palette an Möglichkeiten ist nicht unendlich, jedoch vielfältig. Wir bieten Ihnen gerne Reisen in die Nähe an, schätzen aber auch die Ferne. Wir freuen uns auf Ihre Reisewünsche und machen uns mit Herz und Kompetenz an die Umsetzung mit unseren Partnern.

Unser Angebot

Sie finden bei uns Reisen von schauinsland-reisen, alltours und anderen Pauschalreiseanbietern. Wir schätzen aber auch die Angebote von Spezialisten wie Tischler Reisen, COMTOUR, Chamäleon, Studiosus/ MARCO POLO, Transorient individuell, PHOENIX, VENTER TOURS…und vielen mehr. Unsere Webseite bietet Ihnen einige Ideen Ihre Traumreise zu planen. Moderne Suchmaschinen helfen uns und Ihnen bei der Suche nach passenden Flügen, Mietwagen, Reiseversicherungen, Hotels und Pauschalreisen.