Gothisches Haus Wernigerode

Deutschland

Direkt am historischen Marktplatz in Wernigerode, neben dem berühmten Rathaus, liegt das Hotel Gothisches Haus Wernigerode. Hinter einer denkmalgeschützten Fassade aus Fachwerk beginnt der 4-Sterne-Komfort mit exzellenten Restaurants und ungewöhnlichen Wellness-Angeboten. Das Feinschmecker-Restaurant wurde für seine Kochkünste bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Stadt Wernigerode liegt an der Nordostseite des Harzes in Sachsen-Anhalt und ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge und Erkundungen der Umgebung. Vor allem das Mittelgebirge Harz lädt zum Wandern ein.

Die Zimmer und Suiten versprühen historisches Flair und sind zugleich modern und gemütlich eingerichtet. Dielenböden und massive Holzbalken geben den teils individuell geschnittenen Zimmern einen liebevollen Charme. Die folgenden Kategorien stehen für Sie zur Verfügung:

Doppelzimmer

Die Doppelzimmer sind individuell gestaltet und haben eine Größe zwischen 18-24m². Einige der Doppelzimmer sind durch Türen zu jeweils einem weiteren Doppelzimmer verbunden. Zur Ausstattung gehören HD-Flachbild-Fernsehgeräte mit internationalen TV-Programmen und Radio, WiFi, Klimaanlage, Bad mit Dusche oder Badewanne, Safe und Minibar.

Fotorechte Eigentümer: Vision Photo

Einzelzimmer

Die Einzelzimmer haben entweder Blick auf den historischen Marktplatz oder den Innenhof. Sie sind ungefähr 12m² groß und teilweise behindertengerecht mit Verbindungstür zu einem Doppelzimmer. Zur individuellen Einrichtung gehören HD-Flachbild-Fernsehgeräte mit internationalen TV-Programmen und Radio, WiFi, Klimaanlage, Bad mit Dusche, Safe und Minibar.

Junior Suite

Von einer Junior Suite blicken Sie entweder auf den historischen Marktplatz, die ruhige Dachterrasse oder die Fußgängerzone. Es erwartet Sie im bis zu 28m² großen Schlaf- und Wohnbereich eine Mischung aus Tradition, Gemütlichkeit und Komfort in einem mittelalterlichen Romantik Setting. Die Suiten sind mit HD-Flachbild-Fernsehgerät mit internationalen TV-Programmen und Radio, WiFi, Klimaanlage, Dusche oder Badewanne, Safe und Minibar ausgestattet.

Fotorechte Eigentümer: Vision Photo

Suite Typ 1

Auf 40m²  logieren Sie ruhig und mit Blick auf die begrünte Dachterrasse. Die Suiten sind mit Wohnzimmer und Schlafzimmer versehen. HD-Flachbild-Fernsehgerät mit internationalen TV-Programmen und Radio, WiFi, Klimaanlage, Badewanne, Safe und Minibar zählen ebenfalls zur Ausstattung.

Suite Typ 2

Die sogenannten Hochzeitszimmer des Hotels Gothisches Haus Wernigerode sind ungefähr 34m² groß und bieten Ausblick auf den historischen Marktplatz von Wernigerode. Der Fachwerkstil mit Dielenboden und Holzbalken gibt dieser Suite ein sehr romantisches Ambiente. Die Suiten sind mit HD-Flachbild-Fernsehgerät mit internationalen TV-Programmen und Radio, CD-Stereo-Anlage, WiFi, Klimaanlage, Dusche oder Badewanne, Safe und Minibar ausgestattet.

Kissenmenü

Zum wunderbaren Schlaf zählt das richtige Kissen. Das Hotel Gothisches Haus Wernigerode bietet Ihnen verschiedene Kissen zur Auswahl.  Dazu zählen Fritzchen, Daunenkissen, Nackenstützkissen und Nackenrollen.

Fotorechte Eigentümer: Vision Photo

Restaurants

Wie zu erraten, laden im Hotel Gothisches Haus Wernigerode auch einige historische Gasträume zum Speisen ein. Die Gaststuben servieren Mittagessen von 12:00 bis 14:00 Uhr. Abendessen wird von 18:00 bis 21:00 gereicht.

Fotorechte Eigentümer: Marco-Wichert-Fotografie

Frische, regionale Speisen mit größtenteils Zutaten aus biologischem Anbau, werden kreativ zubereitet. Es erwartet Sie hier eine Mischung aus modernen Gerichten und feinen Klassikern. Küchenchef Ronny Kallmeyer und sein Team verdienten sich für Ihre Arbeit schon sehr viel Anerkennung und gewannen Preise.

Fotorechte Eigentümer: Marco-Wichert-Fotografie

Kaminbar

Gerade in der kalten Jahreszeit ist die Bar mit offenem Kamin ein Ort für einen entspannten Cocktail – oder gemütlichen Kaffee am Nachmittag. Der Sonntag ist ein besonderer Tag hierfür – mit klassischer Musik vom Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode. Ein Pianist bietet sein Können zu ausgewählten Terminen an.

Fotorechte Eigentümer: Vision Photo

Sommerterrasse

In der warmen Jahreszeit wird vom Wetter abhängig auf der Terrasse am historischen Markt serviert. Nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern die ganze Speisekarte steht zur Verfügung.

Wernigerode Rathaus der Stadt

Wellness

Im Hotel Gothisches Haus stehen Ihnen ein Wellnessbereich, eine Saunalandschaft und ein Fitnessbereich zur Verfügung. Freuen Sie sich auf Massagen, Bäder und Kosmetik.

Die PURIA Spa bietet unter anderem wohltuende Peelings und Verjüngungspackungen, aber auch Ganzkörper- und Teilkörpermassagen, wie zum Beispiel Fußmassagen an. Wer seinem Körper ein Höchstmaß an Entspannung bieten möchte, geht in das beliebte Kräuterhexenbad.

Fotorechte Eigentümer: Vision Photo

Im Entspannungsbereich finden Sie einen Whirlpool sowie beheizte, ergonomische Keramikliegen. In der finnischen Trockensauna genießen Sie 90 Grad Aufgüsse mit Zitronenessenz.  Das trockene Sanarium ist angenehme 45Grad warm. Die hohe neunzigprozentige Luftfeuchtigkeit im Dampfbad wirkt wohltuend und belebend auf Ihren Körper ein.

Fotorechte Eigentümer: Vision Photo

Sabbia Med – Ostseestrand mit UV-Licht

Ein besonderer Raum ist der „Sabbia Med“-Entspannungsraum. Genießen Sie Ihre Zeit bei echtem Ostseesand-Peeling und ultraviolettem Licht mit Klangkulisse. 

Aktivitäten in und um Wernigerode

Der Besuch des Märchenschlosses Wernigerode und der Schlossgärten sollte nicht verpasst werden. Wernigerodes Rundwanderweg “Gartenträume am Harz” ermöglicht den Besuch von Schloss, Terrassengarten und Lustgarten als Teil einer lohnenswerten Wanderung.

Harzplanetarium & Planetenweg: Erklärungen und Experimente erfolgen für Groß und Klein, zum Beispiel zum Sonnenverlauf, den Mondphasen und der Wolkenentstehung. Die Touren beginnen an einem bekannten Ausgangspunkt, der „Sonne am Heltauer Platz“. Endpunkt ist der „Pluto am Harzplanetarium“. Die lange Tour beträgt ungefähr sechs Kilometer beziehungsweise drei Stunden, der kürzere Weg wird in zirka zwei Stunden zurückgelegt.

Wandern

Wanderfreunde finden im Harz ein sehr gutes Netz an thematischen Wanderwegen. Für Kinder wird die „Harzer Wandernadel“ mit 222 Stempelstellen bereitgestellt. Der über die Landesgrenzen bekannte „Harzer-Hexen-Stieg“ ist mit all seinen Varianten ungefähr 150 km lang. Eine Teilstrecke führt Sie auch auf den Brocken, dem mit 1.141 Metern höchsten Berg des Harzes.  Ein weiterer interessanter Wanderweg ist der Harzer Grenzweg. Er ist Teil des Europaweiten Wanderweges „Das Grüne Band“. Der ehemalige Grenzstreifen des geteilten Deutschlands war ein Kleinod für bedrohte Pflanzen und Tiere. Man findet auf diesen Wegen die Möglichkeit vor, sehr viel Zeitgeschichtliches zu entdecken. Er ist heute auch Teil eines Radwanderweges.

Wer nicht wandern mag, fährt mit der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken. Der Brockengarten beherbergt 1.500 Hochgebirgspflanzen aus aller Welt, die man von Mai bis Oktober im Rahmen von Führungen bestaunen kann. Unter bestimmten Bedingungen begegnen Sie dem „Brockengespenst“.

Es werden Führungen durch das Bahnbetriebswerk der Schmalspurbahn angeboten. Die Touren finden jedoch nur am Freitag statt. Die imposante Werkstatthalle aus dem Jahre 1926 bietet historische Ausstellungsstücke.

Höhlen und Bergwerke

Im Harz lädt eine Anzahl an Tropfsteinhöhlen nicht nur Kinder zu einem Besuch ein. Dazu zählen die Baumannshöhle am Brocken, die Hermannshöhle in Elbingerode oder die Iberger Tropfsteinhöhle in Bad Grund. Aber auch Bergbaumuseen und Bergwerke laden zu Besichtigungen ein. Das Erzbergwerk Rammelsberg gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Es liegt zirka 30 Autominuten von Wernigerode entfernt.

Die barocken Schlossgärten Blankenburg sind gleichfalls ein lohnenswertes Ausflugsziel, ungefähr eine Fahrradstunde entfernt von Wernigerode.

Talsperren

Sehr beliebt sind Besuche der Talsperren. Hier warten einige Highlights für die ganze Familie. Darunter sind Europas größte Doppelseilrutsche und die „Titan-RT“. Die Doppelseilrutsche „Megazipline“ lässt Sie einen Kilometer lang über die Wendefurth Talsperre fliegen. Die „Titan-RT“ ist eine 458 Meter lange Hängebrücke aus Edelstahl, die 2017 über das Rappbodetal gespannt wurde.

Stand April 2020

Unsere Hotelempfehlung Gothisches Haus Wernigerode kann Teil Ihrer Reise durch Deutschland sein, ist aber schon für sich gebucht ein Highlight. Unsere Spezialität ist es Rundreisen ganz nach Ihren Vorstellungen, individuell zusammenzustellen. Lassen Sie sich von uns beraten und ein Angebot erstellen. Wir freuen uns auf Sie.

Beitragsbild – Bildrechte Eigentümer Marco-Wichert-Fotografie

PlanReisen/ Reisebüro – Die ganze Welt des Reisens.
**Preise auf Anfrage/auch mit Flug buchbar**



0 Kommentare